Geschichte

Tradition und Innovation. Unsere Geschichte

Die Geschichte von Brillen Hausmann beginnt im Frühling im Jahr 1960, als Werner und Else Hausmann beschlossen, sich als Optiker in Lemgo mit einem eigenen Geschäft niederzulassen. Augenoptikermeister Werner Hausmann eröffnete sein auf Augenoptik spezialisiertes Geschäft in der Neuen Torstraße 27. Bereits nach drei Jahren wurden die Geschäftsräume zu klein und das Geschäft zog in größere Räumlichkeiten im Planetenhaus in der Mittelstraße 36 um. Im Jahr 1983 folgte der nächste Ortswechsel, bei dem das Unternehmen in größere und moderne Geschäftsräume direkt gegenüber dem Rathaus umzog. Im ältesten Haus der Lemgoer Altstadt befindet sich seitdem das mittlerweile weit über Lemgo hinaus bekannte Familienunternehmen. Seit 2007 leitet Augenoptikermeister Andreas Hausmann das Unternehmen mit großer Leidenschaft, modischem Gespür und handwerklichem Geschick. Ein Jahr vor dem 50-jährigen Jubiläum wurde das neue Ladenkonzept in den rechten Geschäftsräumen in der Mittelstraße 54 umgesetzt. In dem stilvoll eingerichteten Ambiente erhalten Sie Spitzenservice rund um das Auge.